Aschaffenburg wird zum digitalen Amt - KFZ-Zulassung jetzt auch digital möglich

Für besonderes Engagement in der Digitalisierung ausgezeichnet.

Bürgermeister Leiderer mit der Auszeichnung „Digitales Amt“

Das Siegel „Digitales Amt“ wurde am 13.12.2021 offiziell vom bayerischen Staatsministerium durch Digitalministerin Judith Gerlach an die Stadt überreicht. Diese Auszeichnung erhalten Kommunen, die mindestens 50 Onlinedienste vorweisen können. In Aschaffenburg sind es bereits 54.

Bürgermeister Eric Leiderer freut sich über die erneute Auszeichnung bei der Digitalisierung. „Mein Digital-Team arbeitet auf Hochdruck daran, den digitalen Bürgerservice weiter auszubauen. Je mehr Bürger*innen auf Onlinedienste zurückgreifen, wird das Bürger-Service-Büro entlastet. Dadurch bleibt mehr Zeit für das direkte Gespräch für diejenigen, die das digitale Angebot nicht nutzen können“, so Bürgermeister Leiderer.

 

KFZ-Zulassung jetzt vollständig digital möglich.

Das An- und Ummelden von Autos oder Motorrädern gehört zu den Services, die von Bürgerinnen und Bürgern am häufigsten nachgefragt werden. Von der Antragsstellung bis zur Verarbeitung ist dieser Prozess in Aschaffenburg jetzt vollständig digitalisiert und kann bequem von zu Hause erledigt werden.

 

Weiterführende Links:

Das Bürgerkonto: https://digital.aschaffenburg.de/das-buergerkonto/

Bayern Portal: https://www.freistaat.bayern/